Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Icon recommended"Suchet der Lausitz Bestes": Kirche und Politik im Gespräch

Unter dem Motto „Suchet der Lausitz Bestes“ brachten am 04. /05.10.2021 Theresa Rinecker, Generalsuperintendentin des Sprengels Görlitz, und Bischof Wolfgang Ipolt vom Bistum Görlitz verschiedene Akteure aus Kirche und Politik miteinander ins Gespräch. Organisiert wurden die beiden Dialog-Tage in Jauernick und Cottbus-Kahren durch das Zentrum für Dialog und Wandel der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). An zwei Nachmittagen wurden Fragen, Meinungen und Positionen zu den Auswirkungen des Strukturwandels auf die Menschen in der Lausitz diskutiert. Pröpstin Christina-Maria Bammel hielt an beiden Tagen den theologischen Impuls. Die soziologische Perspektive nahmen Raj Kollmorgen, Prorektor für Forschung an der Hochschule Zittau/Görlitz, und Virginia Kimey Pflücke von der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg am Montag und Dienstag ein.

Icon recommendedRückblick auf den Dialogtag in Kahren

RSSPrint
Menschen brauchen Stabilität

Interview mit Pfarrer Scheufele in der Evangelischen Wochenzeitung für Berlin, Brandenburg und die schlesische Oberlausitz "die Kirche" vom 13. September 2020.

 

Link zum Beitrag

 

 

 

 

Ein Riss geht durch das Land

Reportage zum Strukturwandel im Lausitzer Braunkohlerevier von Dorothe Heintze unter dem Titel "Ein Riss geht durch das Land", erschienen im Stiftungsbrief "KiBa aktuell 2/2020 der Stiftung zur Bewahrung Kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland.

 

Link zum Artikel "Ein Riss geht durch das Land"

 

 

Pfarrer für die Lausitz

Artikel von Andreas Kirschke in der Evangelischen Wochenzeitung für Berlin, Brandenburg und die schlesische Oberlausitz "die Kirche".

 

 

Einführung des neuen Leiters des Zentrums für Dialog und Wandel im Lausitz-Gottesdienst

Als neuer Leiter des Zentrums für Dialog und Wandel in der Lausitz wurde Pfarrer Matthias Scheufele berufen. Seine Einführung fand  im Rahmen des "Lausitz-Gottesdienstes" am 3. Advent, 15. Dezember 2019,
um 10 Uhr, in der Oberkirche St. Nikolai Cottbus statt.

 

 

Zum 01. Dezember 2019 übernimmt Pfarrer Matthias Scheufele die Leitung des Zentrums für Dialog und Wandel

Letzte Änderung am: 08.10.2021